Vakanz

REISEVERLAUF

Tag 1 | Luxemburg – Kapstadt
Zubringerdienst von Ihrem Wohnort zum Flughafen Luxemburg und Flug am Morgen mit KLM nach Amsterdam. Von dort Weiterflug nach Kapstadt. Ankunft am Abend in Kapstadt und Transfer zum President Hotel****.

Klima und Wetter in Kapstadt
Tag 2 | Kapstadt
Heute lernen Sie Kapstadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Ein Spaziergang führt Sie durch den Company‘s Garden. Dieser zentral gelegene Garten am oberen Ende der Adderley Street wurde von der Holländisch-Ostindischen Handelsgesellschaft im 17. Jahrhundert als Obst- und Gemüsegarten angelegt. Die im neoklassischen Stil errichtete City Hall ist eines der vielen geschichtsträchtigen Gebäude der Stadt. Vom Balkon im ersten Stock hielt Nelson Mandela seine erste Rede, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen worden war. Das Malaien- Viertel Bo-Kaap wurde im 18. Jahrhundert gegründet und ist geprägt von Moscheen und farbenfroh gestrichenen Häusern. Ein Höhepunkt der Tour ist die Fahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig). Die Seilbahn bringt Sie in wenigen Minuten auf den 1086 m hohen Hausberg der Stadt. Der Rundweg auf dem Plateau belohnt mit unvergleichlichem Rundblick auf Kapstadt und seine Umgebung. Der Nachmittag steht Ihnen an der beliebten V&A Waterfront zu freien Verfügung. (F,A)
Tag 3 | Kap der guten Hoffnung
Heute fahren Sie zum Kap der guten Hoffnung – ein Muss auf jeder Kapstadtreise. Die Route führt am Atlantik entlang nach Hout Bay. Die Panoramastraße Chapman’s Peak Drive führt nach Nordhoek und schließlich zum Eingang des Nationalparks am Kap. Durch eine karge Landschaft kommen Sie zum Kap der Guten Hoffnung, dem südwestlichsten Punkt Afrikas. Es wurde von seinen portugiesischen Entdeckern „Capo Tormentoso“, das stürmische Kap genannt. Vom Leuchtturm am Kap-Punkt aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die False Bay. Sie erreichen ihn entweder auf einem kurzen Spaziergang oder bequem mit der Standseilbahn. Ihr nächster Besuch führt Sie zum Boulder’s Beach, wo sich der Afrikanische Pinguin vor ein paar Jahren angesiedelt hat. Über die Marinestadt Simonstown, Fishhoek und Muizenberg fahren Sie zurück in Richtung Stadt. (F,M)
Tag 4 | Botlierskop Private Game Reserve
Fahrt entlang der Gartenroute zum Botlierskop Private Game Reserve****. Das malariafreie Botlierskop Private Game Reserve liegt am Fusse der malerischen Outeniqua Berge und umfasst 3 000 ha Land. Hier leben 26 Tierarten, unter anderem Büffel, Nashörner, Giraffen, Zebras, Elefanten und viele Antilopen-Arten. Am Nachmittag erleben Sie bereits Ihre erste spannende Pirschfahrt im offenen Geländewagen. (F,A)
Tag 5 | Botlierskop Private Game Reserve
Am frühen Morgen und späten Nachmittag nehmen Sie wieder an einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen teil. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Entspannung zur freien Verfügung. (F,A)
Tag 6 | Cango Caves – Knysna
Am Morgen nehmen Sie an einer Führung durch die Cango Tropfsteinhöhlen teil, welche mit ihren surrealen Stalaktiten und Stalagmiten eines der größten Naturwunder Südafrikas sind. Anschließend steht eine Besichtigung der Safari Ostrich Farm auf dem Programm. Die Farm ist eine Arbeitsfarm, auf der große Straußen-Gruppen leben. Vom Ei bis zum ausgewachsenen Tier informiert die Tour über das Leben und das Verhalten dieser Riesenvögel. Je nach Jahreszeit sehen Besucher brütende Paare, Eier im Wärmeschrank, schlüpfende Küken oder Jungtiere verschiedener Altersstufen. Die Tour zeigt auch die unterschiedlichen Federarten und die Verarbeitung des Leders in verschiedene Produkte.
Anschließend Fahrt nach Knysna, eine kleine Stadt, die an einer geschützten Lagune liegt. Zimmerbezug im Hotel Knysna The Moorings****. (F,M)
Tag 7 | Tsitsikamma National Park
Fahrt entlang der Gartenroute zum Tsitsikamma National Park. Der Tsitsikamma National Park erstreckt sich von den Outeniqua Bergen über die Küstenplateaus bis hin zum Indischen Ozean. Hier erwartet Sie eine weitgehend unberührte, intakte Naturlandschaft. Sie spazieren durch den Regenwald bis zur Hängebrücke über die Mündung des Storms River. (F,A)
Tag 8 | Franschhoek
Heute fahren Sie in die Weinregion. Auf dem Weg besuchen Sie das Städtchen Robertson und nehmen an einer Weinverkostung teil. Die Winelands umfassen verschiedene Weingegenden, die teilweise ganz unterschiedliche Weine produzieren. Ankunft am späten Nachmittag im Le Franschhoek Hotel & Spa****. (F,A)

Tag 9 | Franschhoek – Stellenbosch
Nach dem Check-Out lernen Sie die Städtchen Franschhoek und Stellenbosch kennen. Franschhoek, die französische Ecke wurde 1688 gegründet. Das von Bergen umgebene malerische Städtchen weist ein einmaliges Flair auf und verwöhnt seine Besucher mit ausgezeichneten Restaurants. Über 20 Weinfarmen der Gegend bilden die Franschhoek Wine Route und sind offen für Weinproben.
Stellenbosch zählt zu den schönsten und am besten erhaltenen Städten. Viele der Kap-Holländischen Gebäude befinden sich in der Dorp Street und in den angrenzenden Straßen der belebten Altstadt. Das Stellenbosch Village Museum, ein Komplex von historischen Wohnhäusern und im Stil der jeweiligen Zeit möbliert, gibt einen guten Einblick in den Lebensstil der Bewohner der Stadt im 16. bis 18. Jahrhundert. Der Ort ist von zahllosen Weingütern umgeben und Zentrum des Weinanbaus im West-Kap. Nach dem Picknick-Mittagessen auf dem Weingut Spier nehmen Sie an einer Weinverkostung und Kellertour teil. Am Abend Transfer zum Flughafen nach Kapstadt. (F,P)
Tag 10 | Kapstadt – Luxemburg
Rückflug mit KLM über Amsterdam nach Luxemburg. Ankunft am Abend und Zubringerdienst zu Ihrem Wohnort.

       F = Frühstück / M = Mittagessen / P = Picknick / A = Abendessen

 

         Ihre Vorteile:

  • Kein Visum bei luxemburgischer Staatsbürgerschaft
  • Keine Impfungen erforderlich
  • Malarialfreies Wildreservat

 

  • REISELEISTUNGEN

    • Zubringerdienst ab/bis Wohnort
    • Flüge mit KLM Luxemburg -Amsterdam – Kapstadt – Amsterdam – Luxemburg (Economy Class)
    • Flughafengebühren 265 € (Stand August )
    • 8 Übernachtungen in den angegebene Hotels/Lodge**** inkl. Frühstück
    • 2x Mittagessen
    • 1x Picknick-Mittagessen
    • 5x Abendessen
    • Stadtrundfahrt Kapstadt
    • Seilbahnfahrt auf den Tafelberg
    • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
    • Besuch der Pinguinkolonie am Boulder´s Beach
    • 3x Pirschfahrten im Botlierskop Private Game Reserve
    • Führung durch die Cango Caves
    • Besuch der Safari Ostrich Straußen Farm
    • Besuch des Tsitsikamma National Park
    • Besuch der Winelands (Franschhoek, Stellenbosch)
    • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
    • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
    • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl)